Zum Hauptinhalt springen

Tischtennis: Aufstieg in Jungen-Bezirksklasse nur noch Formsache

Erstellt von Günter Schultz | |   Tischtennis

Der Aufstieg des TuS Ende in die Jungen-Bezirksklasse Arnsberg ist für die TT-Jugend nach den beiden Auftaktspielen der Kreisliga Lenne-Ruhr beschlossene Sache. So souverän wurden die Vergleiche gegen die direkten Verfolger im Kampf um den Meistertitel gewonnen. Wenn es jetzt zu keinen krassen Ausfällen mehr kommt, steigen die Jungs innerhalb von zwei Jahren zum zweiten Mal auf. Diese Leistung ist umso beachtenswerter, da mit einem weiteren "Durchmarsch" in diesem Jahr nicht gerechnet werden konnte. Wir sind gespannt, wie sich die Jugendlichen in der voraussichtlichen Bezirksklasse 1, Bezirk Arnsberg zurechtfinden. Weiterhin viel Erfolg!

Nachzutragen bliebe noch die Platzierungen der Jugendmeisterschaften 2011, die im Dezember durchgeführt wurden. In der Gruppe Jugend wurde diesmal Nils Köhler Vereinsmeister, der damit den bisherigen Titelträger Markus Hegener ablöste und auf den zweiten Platz verwies. Der dritte Platz ging wie schon im Vorjahr an Marco die Carlo.

In der Gruppe Schüler A konnte Max Osterlitz den Vereinsmeistertitel erreichen, gefolgt von Timo Weber und Yannik Gersthagen. In der Gruppe Schüler B wurde David Huang Vereinsmeister gefolgt von Nick Weisselberg und Jannik Husemann. 

Bei der Doppel-Vereinsmeisterschaft wurden zwei Gruppen gebildet. Zum Einen wurden jeweil Doppelpaarungen aus Jugend und A-Schülern gebildet. Hier konnte sich als Vereinsmeister 2011 die Paarung Markus Hegener / Roland Weber durchsetzen, gefolgt von Nils Köhler / Yannik Weisselberg und Marco di Carlo / Timo Weber.

Bei den Doppel-Vereinsmeisterschaften der Schüler B wurde das Doppel David Huang / Jannik Steinhage Vereinsmeister, gefolgt von Jannik Husemann / Ayoub Mourad und Luca Schmidt / Telemahos Gazarin. Es waren wie jedes Jahr sportlich spannende, faire und verbissen geführte Wettkämpfe.

Wir möchten allen Vereinsmeistern und den Beteiligten zu ihrer Leistung gratulieren.

Zurück