Zum Hauptinhalt springen

Badminton: Der Tus Ende startet in die neue Saison

Erstellt von Christoph Marschall | |   Badminton

Die Zeichen stehen gut für die beiden Mannschaften vom Tus Ende aus Herdecke. Sowohl für die Kreisligisten als auch für die Spieler in der Kreisklasse stand das Wochenende unter einem guten Stern.

Kreisklasse

Bereits am Samstag musste das Team um Florian Hoffmann beim 1. BC Dortmund 6 antreten. Nach langer Spielpause waren alle Teammitglieder motiviert und heiss auf einen guten Start in die neue Saison. Ein Zeichen hat das erste Doppel der Kreisklassemannschaft aus Ende gesetzt. In zwei deutlichen Sätzen haben Hoffmann und Kiddle das erste Spiel für den TuS entschieden. 3:21; 8:21 Alle drei Einzel der Herren gingen ebenfalls deutlich an das Team vom TuS Ende. Spannend hat es nochmal Linda Dreps gemacht die in drei hart umkämpften Sätzen den Punkt für den TuS geholt hat. (21:18; 13:21; 12:21) Am Ende hieß es 3:5 für das Team aus Ende.

Kreisliga

Weiter ging es dann am Sonntag mit der ersten Mannschaft des TuS Ende. Die Kreisligaspieler konnten nicht in der bekannten Besetzung antreten, haben sich aber trotzdem gegen Bochum Gerthe nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Es ging direkt spannend mit den Doppel der Herren los. Beide Matches gingen über drei Sätze was beiden Teams viel Anstrengung gekostet hat. Christoph Kornowski und Li Tsai Hu konnten als Sieger vom Feld gehen. Das zweite Doppel musste sich leider in drei knappen Sätzen geschlagen geben. Von den drei Einzeln der Herren hat der TuS ebenfalls nur eines abgeben müssen. Auch hier haben Kornowski und Li Tsai Hu sicher gepunktet. Ziemlich deutlich haben Larissa Heinrici und Vanessa Kornetzki das Doppel der Damen absolviert. Mit einem deutlichen 8:21; 12:21 haben die beiden Damen gezeigt wie gut sie zusammen harmonieren und punkten können.

Ein gelungener Spieltag für die beiden Mannschaften die sich jetzt auf die weiteren Spiele der Saison freuen.

Zurück