Presseartikel

TuS Ende mit den meisten Läufern beim Sterntalerlauf

Erstellt von Joachim Rothe | |   Leichtathletik

Eine wie immer tolle Organisation sowie bestes Laufwetter lockten am letzten Samstag zahlreiche Aktive zum Gemeinschaftskrankenhaus nach Herdecke Ende zum 11. Sterntalerlauf. Der TuS Ende darf stolz sein auf insgesamt 48 Kinder und Jugendliche, die für den guten Zweck an den Start gingen. Zusammen mit vielen Eltern und Trainern, die ebenfalls auf die anspruchsvolle Strecke gingen, bildeten sie damit das mit Abstand größte Kontingent!

Neben dem großen Pokal hierfür konnten die Leichtathleten auch noch zwei kleine Pokale in Empfang nehmen. Lennart Schultheis (Jg. 1997) und Julian Frenk (Jg. 1996) gewannen den 2 km-Lauf in Ihrer jeweiligen Altersklasse. Dieser Erfolg wurde beim folgenden Training auf dem Sportplatz am Kalkheck mit bester Laune gefeiert.

Zurück