Taekwondo: Jasmin Flotow holt Silber für das Deutsche Nationalteam
Logo SportProGesundheit

Ein reines Jugendteam aus 19 Nachwuchstalenten hatte die Deutsche Taekwondo Union in die Nationalmannschaft berufen, um an der 4. Open TKD SAC Poomsae-Meisterschaft in Portugal an den Start zu gehen. Unter ihnen die 11-jährige Jasmin Flotow vom TuS Ende aus Herdecke. Mit ihren Erfahrungen der letzten Jahre, national wie international, lässt Jasmin sich, trotz ihres jungen Alters, auf der Fläche nicht mehr aus der Ruhe bringen. Souverän sicherte sie sich hinter Spanien die Silbermedaille.

Im nächsten Jahr wechselt Jasmin die Altersklasse zu den Kadetten, der 12 bis 14-jährigen. Dann wird es wie bei jedem Klassenwechsel erst einmal wieder spannend werden.