Taekwondo: Nico Reinhardt holt erneut Gold
Logo SportProGesundheit

Trainer Max Merfeld machte sich am vergangenen Wochenende mit fünf seiner Vollkontaktsportlern auf zum Lippe Pokal nach Hamm, einem NWTU-Nachwuchsturnier. Unterstützt wurde er wie immer von Tim Zacharias.

Nico Reinhardt (Jugend B, -57 kg) knüpft nahtlos an seine Erfolge vom letzten Jahr an. Seinen ersten Kampf konnte er mit grandiosem Punktvorsprung von 12:3 gewinnen. Im Finale traf er dann auf einen sehr selbstbewussten Gegner. "Nico setzte zu 100 Prozent alle meine Anweisungen um. Er zeigte sehr schöne gedrehte Techniken, landete Kopftreffer und holte sich den Sieg. "Ich bin sehr stolz auf ihn", so sein Trainer Max Merfeld.

Elias Möller (Jugend C, -29 kg) präsentierte sich im Halbfinalkampf vielversprechend, kassierte aber leider zwei Sekunden vor Schluss einen Kopftreffer und holt somit Bronze.

Bennet Kley, in der gleichen Startgruppe, musste leider verletzungsbedingt seinen Kampf abbrechen.

Anna-Lena Kley (Jugend B, -44 kg) traf im Halbfinale auf die gleiche Gegnerin wie beim letzten Turnier und war knapp unterlegen. Somit auch Bronze für Anna-Lena.

Für Tobias Tirtey (Senioren +87 kg) hatte sich leider kein Gegner angemeldet, somit hieß es kampflos Gold.